So alles mal in seiner Gesamtheit :)

Erstaunlich wie schnell die Zeit vergeht, wenn man nichts tut, weil zu tun gäbe es so einiges, von dem ich noch nichts angerührt habe...was tatsächlich ein wenig traurig erscheint, wenn man bedenkt, dass ich in 12 Tagen meine erste Abi-Klausur schreibe...ja, wird schon :P

Außerdem waren Ferien und ich bin eine faule Socke gewesen, aber sowas von (nein, zwischendurch bin ich das auch mal nicht). Außer, dass ich gearbeitet habe und das war sowas von genial, gegen die Schotten, Himmel Herr Gott nochmal, unglaublich geile Leute und so viel Trinkgeld und Komplimente. Falls ich weder meinen Ausbildungsplatz bekomme (wofür ich mal so nebenbei endlich meine Bewerbung fertig geschrieben habe), noch ein Praktikum bzw. Ausbildungsplatz, dann geh ich auf jeden Fall nach Schottland Los seid ihr mich schließlich so oder so, wo ist da eigentlich ziemlich egal oder nicht? Naja, wie gesagt, Osterferien war ich so gut wie die faulste Socke auf Gottes Erden (mir fällt auf, ich benutze heute sehr viel Gott, schön ), aber manchmal darf man das auch. Ich hab mein letztes Referat in der Schule gehalten, hab meine gesamten Klausuren wiederbekommen und ich muss sagen, dass war wahrscheinlich mein bestes Halbjahr überhaupt, von daher kommt das mit Sicherheit gut im Abitur, obwohl ich keine Ahnung hab, wie das eigentlich gerechnet wird und im Prinzip ist es mir auch egal. Ja, viel gibt es nicht zu sagen, außer, dass ich "befördert" wurde zum stellvertretenden Teamleiter und neuerdings im Besitz eines Laptops stehe, den ich mir schon wunderbar eingerichtet hab und mich auch unglaublich gut dran gewöhne, gefällt mir.

Hmm, irgendwie ist weder im März noch im April bis jetzt so nichts richtiges vorgefallen...hatte nur einen kurzen Abstecher im Krankenhaus, nachdem mich dieser Heini in einen Krankenwagen gesteckt hat, wegen einem verdrehten Knie...und der geplante Psycho-Trip blieb aber sowas von aus. Dafür waren wir betrunken, ich wurde in den Arm gebissen, so dass heute (2 Wochen danach) immer noch Bisse zu erkennen sind. Zumindest einer, aber da fühlt sich das Fleisch auch seltsam an...egal.

So, Kerle...im moment bin ich immer ziemlich besoffen, wenn ich ins Woodys gehe, hat wohl mehrere Faktoren, aber ich habe mir vorgenommen weniger zu trinken, weil ich teils nicht mehr (genau) weiß, was passiert ist. Von daher wird das auch wohl besser sein, außerdem sollte ich mir nicht unbedingt das gerade gelernte wieder wegsaufen, falls es dann soweit kommt. Außerdem werde ich mich jetzt zurückhalten. Habe ich vesprochen. So gefall ich nicht, auch nicht mir.

Und das Beste was mir diesen Monat passiert ist: Mein Friseur-Besuch! Das war ja mal sowas von geil, ich hab mich noch nie so gut behandelt gefühlt, noch nie war ich so zufrieden mit einer Frisur Einfach nur genial. Ich freu mich unglaublich auf das Ende dieses Monats. Dann hab ich's fast hinter mit, nur noch eine mündliche Prüfung und ich hab FREI Bulgarien ich komme Und meine Pläne für die Zukunft sind auch nicht zu verachten, es gibt sogar Menschen, die davon beeindruckt sind

Sehr schön  

10.4.08 23:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen